Internationale Klassiker VEGAN – Mein Buch ist da!

 

internationale klassiker vegan

Not exactly my favourite photo but a very happy one!

 

Scroll down or click HERE for ENGLISH
(Today I start in GERMAN to celebrate my new book!)

 

Die Sonne scheint in Kalifornien und ich trinke gerade ein Green Smoothie mit Kokosöl bei M.A.K.E. in Santa Monika, dem Gourmet Rohkost-Restaurant mit -Akademie von Matthew Kenney, wo ich vier Wochen studieren werde. Ein weiterer Traum wird Wirklichkeit! Vor ein paar wenigen Wochen wurde allerdings mein allergrößter Traum wahr: mein Kochbuch Internationale Klassiker VEGAN steht in den Regalen aller großen Buchhandlungen Deutschlands. Vom freundlichsten und toppprofessionellen Team eines der führenden Verlage des Landes – dem Christian Verlag – herausgegeben, wurden alle Rezepte vom französischen Fotografen Nicolas Leser und Food Stilistin Ulrike Skadow nachgekocht und wunderschön fotografiert. Ich kann immer noch nicht glauben, wie viel Glück ich habe!

Internationale Klassiker VEGAN ist eine Sammlung von über 120 Rezepten aus der ganzen Welt. Einige sind traditionell vegan, wie Samosas, Falafel und schwedische Zimtschnecken (unbedingt ausprobieren!); Andere habe ich gesammelt, adaptiert und neu kreiert, wie die Macadamia Mozzarella, die Erdbeer-Pannacotta oder die Avocado-Kichererbsen-Quiche. Inspiriert von der leichten und gesunden Rohkost-Küche, habe ich meist auf Soja und Weizen verzichtet und Nüsse, Pilze und andere Tricks verwendet, um den deftigen, fleischigen und käsigen umami Geschmack vieler Klassiker beizubehalten.

In Deutschland ist die vegane Küche gerade ganz groß und ich bin unglaublich glücklich, die Chance bekommen zu haben, einen Beitrag zu diesem Wandel beizutragen. Pflanzen-basierte Cuisine ist endlich aus der Niche der Aktivisten, Yogis und Tierschützer gewachsen, in der sie die letzten 5-6 Jahre festgesteckt hat, und hat heute einen festen Platz auf immer mehr Speisekarten und in der Mainstream-Presse. Viele meiner nicht-veganen Freunden sind neugierig geworden und probieren neue Zutaten und Rezepte aus, die Grausamkeit der Massentierhaltung lässt sich nicht mehr leugnen. Dieses Buch ist ganz besonders für euch: Probiert ein neues Rezept aus oder ersetzt einfach Milch, Eier oder Sahne mit pflanzenbasierten Alternativen oder Hühnerfleisch mit Cashew-Nüssen oder Mandeln, einmal in der Woche oder bei euerer nächsten Essenseinladung, es ist so einfach und lecker!

Heute ist Internationale Klassiker VEGAN nur in Deutsch erhältlich. Ich werde meine Lieblingsrezepte hier auf foodcircles.org stellen und wer weiß, wenn die Verkaufszahlen stimmen, findet möglicherweise der Christian Verlag Partner in Frankreich oder Großbritannien, um es zu übersetzen. Ich träume weiter!

Bestelle dein Exemplar bei deinem Buchhändler oder online hier auf Amazon, ich wünsche dir große Freude beim Nachkochen!

 

Cover Internationale Klassiker Vegan

Quite exciting having my name on the cover!

 

ENGLISH

The sun is shining in California where I am having a green smoothie with coconut oil at M.A.K.E. in Santa Monica, Matthew Kenney’s raw food restaurant and culinary academy where I will be studying for the next four weeks – I really am living my dream! A couple of weeks ago however, my greatest dream came true: My cookbook is in the shelves of all of Germany’s big bookshops: Internationale Klassiker VEGAN. Published by the fabulously professional team of one of the leading publishers in the country, the Christian Verlag, and with beautiful photos by the French photographer Nicolas Leser and food stylist Ulrike Skadow, I still can’t quite believe how lucky I am!

Internationale Klassiker VEGAN is a collection of 120 recipes from all over the world, some traditionally vegan, like samosas, falafel and the Swedish cinnamon rolls (you must try them out!); others adapted and re-invented such as macadamia mozzarella cheeze, strawberry pannacotta and walnut moussaka. Inspired by the wonderfully light and healthy raw food cuisine, I avoided soy and wheat wherever I could and used nuts, mushrooms and other tricks to re-create the lovely umami meaty and cheesy  flavors that are so typical for many dishes.

Vegan cuisine is the big thing now in Germany, and I am unbelievably happy to have been given the chance to make a contribution to the shift. It has grown out of the niche of extreme activists that it had been stuck in for the past 5-6 years and has made its way onto many restaurant menus and into the mainstream press. Many of my non-vegan friends are becoming curious and trying out new ways of cooking, the atrocity of the mass-meat industry is in no way deniable any more. If you haven’t yet, give it a try: once or twice a week, try out a new recipe or simply substitute milk, butter or cream in your old recipes with vegan ingredients or try replacing chicken with almonds or cashew nuts, it works a charm!

Today, Internationale Klassiker VEGAN is only available in German but I will be posting my favourite recipes from each region on foodcircles.org and who knows, if it sells well, maybe the Christian Verlag will find partners in France or the UK and we will have it translated. I keep on dreaming!

Here is the link to the German Amazon store where you can order it, I wish you happy plant-based cooking!

 

Internationale Klassiker Vegan

Almost sold out at Munich's bookstore Hugendubel on it's first week-end!

 

Tags: , , ,

2 Responses to Internationale Klassiker VEGAN – Mein Buch ist da!

  1. Thomas

    Hey, ich gratuliere dir und finde es toll, das du so ein schönes Buch gemacht hast! Ich wünsche dir einen reißenden Absatz und viele weitere wunderbare Projekte! Alles Liebe, Thomas

  2. Katrin Lang

    Liebe Christina,

    Ich danke dir von Herzen für dieses wunderbare Kochbuch, das ich mir einfach kaufen musste! Die Rezepte gefallen mir sehr gut, und so arbeite ich mich jetzt durch.
    Liebe Grüße mit Chili sin Carne im Bauch!
    Katrin

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>